Aktuell

Feldversuch

 

Einladung zur Teilnahme am Feldversuch des Künstlers Pt Whitfield
Freitag, den 13. März ab 16 Uhr


Liebe Freundinnen und Freunde des Hauses 

Am Freitag, 13. März startet der Künstler Pt Whitfield gemeinsam mit der Labüsch-Galerie einen spannenden Feldversuch: Er wird entlang der Kesselschmiede (früher Tössfeldstrasse; neben dem Labüsch-Kunstomat) 375 Kunstwerke im Postkartenformat zur freien Betrachtung aufhängen.

"Kunst zum Selberpflücken" man soll nicht nur schauen und sich mit den Kunstwerken auseinander setzen, sondern auch aussuchen, abschneiden, zahlen und mitnehmen. Dafür gibt es eine Schere und eine Kasse. Ein vom Künstler bemaltes Original "Kärtli" kostet CHF 15.-

Die Kunstwerke hängen somit greifbar "am Wegesrand" der vielen Passantinnen und Passanten im lebendigen Quartier rund um Lagerplatz, ZHAW, Technopark. Pt Whitfield möchte mit seinem Versuch einerseits herausfinden, ob und wie aufmerksam die niederschwellig und nahe am Alltag präsentierte Kunst überhaupt wahrgenommen wird. Dies ist umso interessanter, als dafür kein Museums- oder Galeriebesuch nötig ist: Die Kunstobjekte begeben sich zu den Leuten, können bei jedem Wetter und rund um die Uhr entdeckt, betrachtet, spontan ausgesucht, bezahlt und mitgenommen werden.

Den Künstler interessiert natürlich die Frage, welche Reaktionen die ausgestellte Kunst bei der Bevölkerung auslöst, ob und in welchem Ausmass die BetrachterInnen zu KäuferInnen werden und in welchem Umfang sie bereit sind, für Kunst Geld auszugeben. Daneben interessiert den Künstler wie ehrlich die PassantInnen sind und wie viel Respekt der Kunst gegenüber herrscht.
Wir laden Sie / Euch herzlich ein, zur Eröffnung am Freitag, 13. März ab 16 Uhr, gemeinsam mit dem Künstler bei einem kleinen Apéro (beim Eingang zur Labüsch-Bar, Zur Kesselschmiede 27) auf den Start des Feldversuchs anzustossen. Dieser dauert maximal 185 Tage bis 13. September – oder bis keine Kunstkarten mehr hängen.

Wir freuen uns, Sie / Euch an der Vernissage zu begrüssen und mit Ihnen / Euch auf dieses spannende Experiment anzustossen!

-----------------------------------------------------------------

 

Kunst aus dem Automaten:

Das Winterthurer Künstlerduo ChrisPierre Labüsch
lanciert seinen "Kunstomat"
Donnerstag, 13. Juni 2019, 18 h bei der Labüsch Bar


Am Donnerstag, 13. Juni 2019 nimmt das Winterthurer Künstlerduo ChrisPierre Labüsch um 18 Uhr beim Eingang zur Labüsch-Bar und Galerie (Zur Kesselschmiede 27, Winterthur) seinen «Kunstomat» in Betrieb: Es handelt sich dabei um einen umgebauten Selecta-Automaten, der statt Schokoriegel oder Kaugummis zu günstigen Preisen Kunstwerke en miniature ausspuckt ...

Bei den Miniaturen handelt es sich um Nachbildungen von bestehenden oder geplanten Labüsch-Plastiken, die im Original mehrere Meter hoch sein können. Der «Kunstomat» hat sieben verschiedene Kleinplastiken aus Eisen im Angebot, jeweils in sechsfacher Auflage. Da die Objekte von Hand gefertigt werden und sie deshalb kleine Unterschiede aufweisen, sind es nicht einfach serienmässig hergestellte Multiples, sondern Unikate.




Die Preise für ein echtes (und signiertes) Labüsch-Kunstwerk ab «Kunstomat» bewegen sich zwischen 17 und 35 Franken, denn der alte Automat akzeptiert nur kleine Münzen. Bei solchen Preisen ist klar, dass der kommerzielle Aspekt für die beiden Künstler sekundär ist: «Im Vordergrund steht für uns die Auseinandersetzung mit unserer Kunst», sagen sie, «Wir möchten die Passanten spielerisch damit in Berührung bringen, zum Beispiel wenn sie zufällig am Automaten vorbeilaufen.» Den «Kunstomat» verstehen sie als Gesamtkunstwerk, als automatisierte Kleingalerie, als Schaufenster zu ihrer Kunst.

Darüber hinaus erfüllt er die zentrale Aufgabe eines jeden Automaten: Man kann unabhängig von der Tages- und Nachtzeit einen Kauf tätigen, z.B. in letzter Minute ein originelles Geschenk beschaffen.


Donnerstag, 13. Juni 2019, 18 Uhr:
Enthüllung und offizielle Inbetriebnahme «Kunstomat»

Labüsch-Bar und Galerie
Zur Kesselschmiede 27
8400 Winterthur

Gerne stehen wir Ihnen nach Absprache vorgängig für weitere Auskünfte, Interviews und Fototermine (mit Demonstration) zur Verfügung!

---------------------------------------------  und noch was............

 

Kunst Stuttgart International, 2. - 30. Juni 2019, Louvens ARTCIRCLE


Vernissage Sonntag 2. Juni, 14.00 Uhr
mit musikalischer Umrahmung und lukullischen Spezialitäten aus dem Remstal. 14 - 17 Uhr

Matinee Sonntag 23. Juni, 12 Uhr
Interview mit Eckhard Besuden über Antideterminismus

Finissage Sonntag 30. Juni, 14 - 17 Uhr

Entdeckt Neues, lasst euch inspirieren, knüpft neue Bekanntschaften – und stosst mit uns an. Wir freuen uns auf euch!
 
ChrisPierre Labüsch

https://kun-st-international.de

Ort: Galerie (KUN:ST) Quartier Leonberg
Schmalzstrasse 4, D-71229 Leonberg
Öffnungszeiten: DO, FR, SA: 14 - 18 Uhr, SO: 14 - 17 Uhr
 

 

Dies ist leider schon vorbei....

Ausstellung im Ueno Royal Museum in Tokyo

Datum: Samstag, 20. April 2019, 17:00 Uhr
Ort: The Ueno Royal Museum, 1-2 Uenokoen, Taitō, Tokyo

Im Rahmen eines zweijährigen Kulturaustauschprojektes Schweiz – Japan, das von der Standortförderung House of Winterthur begleitet und von der Schweizer Botschaft in Tokyo unterstützt wird, erfolgt am Samstag, 20. April 2019 um 17 Uhr im Ueno Royal Museum Tokyo die Eröffnung der abschliessenden Gruppenausstellung. Anschliessend wird es an der Vernissage einen Apéro geben; zu diesem Anlass werden vom House of Winterthur und der Schweizer Botschaft, japanische Wirtschaftsvertreter sowie Exponenten dort tätiger Schweizer Unternehmen eingeladen. 
Dadurch bietet sich am Rande der Kunst Gelegenheit zum Austausch, Networking, Kennenlernen. 

Beiliegend finden Sie Flyer und Plakat der Ausstellung; es würde uns freuen, Sie in Tokyo bei diesem fruchtbaren Event, begrüssen zu dürfen.

PS: Dank unserer grossen Erfahrung und langjährigen Kontakten vor Ort, haben wir sehr viele Möglichkeiten ihr Unternehmen vor Ort zu präsentieren und ein wirkungsvolles Sponsoring zu organisieren. Kontaktieren sie mich bitte, wenn wir die Möglichkeiten besprechen dürfen. 

Entdeckt Neues, lasst euch inspirieren, knüpft neue Bekanntschaften – und stosst mit uns in Tokyo an. Wir freuen uns auf euch!

webcontact-labuesch@itds.ch