Aktuell

Herzliche Einladung zum grossen Abschiedsevent
«Labüsch goes to Japan»

こんにちは親愛なる読者 (Hallo, liebe Leserschaft)
Dank Ihrer Unterstützung sind wir mit unserer Kunst so weit gekommen!

Nun dürfen wir Ihnen mitteilen, dass wir uns nicht auf den Lorbeerblättern ausruhen und ein neues Projekt lancieren: Im April dürfen wir in einem legendären Museum in Japan ausstellen und deshalb wollen wir auch diesen Erfolg mit ihnen gebührlich feiern.

Datum: Samstag, 30. März 2019, ab 18:00 Uhr
Ort: Labüsch Kulturbar, Zur Kesselschmiede 27, Winterthur


Beschreibung:
Der Abend wird mit japanischen Demonstrationen von Kalligraphie (Shodo), Verpackungskunst (Furoshiki), japanischem Tanz und Kostproben aus der japanischen Küche einen kurzweiligen Mix aus Information und Unterhaltung bieten. Der Japan-Experte Thomas Koehler, der das Land nach den Katastrophen von 2011 als Zeichen der Solidarität in einer Länge von 2900 km zu Fuss durchwanderte, wird den Abend mit seinen Erfahrungen und Geschichten abrunden. Neben Kunstwerken der Winterthurer ChrisPierre Labüsch, sind die Japan-Impressionen des Photographen Markus Fischer allgegenwärtig.
Machen Sie diesen Abend zu einem Team-Event für Ihre Freunde, die mit Japan oder anderen fernöstlichen Ländern im Kontakt stehen. Man kann nie genug über die Kultur Japans erfahren.

Eintritt: Fr. 40.00 (Abendkasse) 
bitte anmelden bei: chris@labuesch.com

Oder / und, kommt an die Ausstellung in Japan

Datum: Samstag, 20. April 2019, 17:00 Uhr
Ort: The Ueno Royal Museum, 1-2 Uenokoen, Taitō, Tokyo

Im Rahmen eines zweijährigen Kulturaustauschprojektes Schweiz – Japan, das von der Standortförderung House of Winterthur begleitet und von der Schweizer Botschaft in Tokyo unterstützt wird, erfolgt am Samstag, 20. April 2019 um 17 Uhr im Ueno Royal Museum Tokyo die Eröffnung der abschliessenden Gruppenausstellung. Anschliessend wird es an der Vernissage einen Apéro geben; zu diesem Anlass werden vom House of Winterthur und der Schweizer Botschaft, japanische Wirtschaftsvertreter sowie Exponenten dort tätiger Schweizer Unternehmen eingeladen. 
Dadurch bietet sich am Rande der Kunst Gelegenheit zum Austausch, Networking, Kennenlernen. 

Beiliegend finden Sie Flyer und Plakat der Ausstellung; es würde uns freuen, Sie in Tokyo bei diesem fruchtbaren Event, begrüssen zu dürfen.

PS: Dank unserer grossen Erfahrung und langjährigen Kontakten vor Ort, haben wir sehr viele Möglichkeiten ihr Unternehmen vor Ort zu präsentieren und ein wirkungsvolles Sponsoring zu organisieren. Kontaktieren sie mich bitte, wenn wir die Möglichkeiten besprechen dürfen. 

Entdeckt Neues, lasst euch inspirieren, knüpft neue Bekanntschaften – und stosst mit uns an. Wir freuen uns auf euch!

webcontact-labuesch@itds.ch